Verantwortung lernen

Wie Sie bestimmt wissen: Was der Mensch früh lernt, übernimmt er für sein ganzes späteres Leben – auch beim Umweltschutz. Mit den im Rahmen der Mehrwegglaskampagne speziell entwickelten Lehrmaterialien begreifen Kinder und Jugendliche den Zusammenhang zwischen eigenem Konsum und dem Schutz der Natur und werden für umweltfreundliches Verhalten sensibilisiert.


Während die Jüngsten auf spielerische Weise mit dem Thema vertraut gemacht werden, steht für ältere Schüler die sachliche Information im Fokus, ohne dabei belehrend zu wirken. Ziel ist es, dass sich als logische Konsequenz aus dem Gelernten von selbst die Bereitschaft einstellt, Mehrwegglasflaschen zu verwenden.


Die Lehrmaterialien sind in verschiedene Gruppen unterteilt und jeweils altersgerecht gestaltet: Gruppe 1 umfasst die 1. und 2. Klasse Grundschule, Gruppe 2 die Klassen 3 bis 5 der Grundschule sowie die 1. und 2. Klasse Mittelschule, und Gruppe 3 richtet sich an die 3. Klassen der Mittelschule, an Ober- und Fachschüler.


Sämtliche didaktischen Materialien unterstützen Sie mit sachlichen Informationen zur Thematik und enthalten keinerlei Werbung. Die Unterlagen für die einzelnen Altersgruppen können Sie unter Downloads bequem und umweltfreundlich herunterladen.

abgefüllte Mehrwegglasflaschen
 

Eine Initiative von: